Fertigungsanlagen für Gummi & Gelee
"Flexibel und Individuell"

Mogulanlagen mit geordnetem Produktaustrag

Mogulanlagen mit geordnetem Produktaustrag

Spezielle Anlage zur Herstellung aller in Puder gegossenen Artikel, die aufgrund der Artikelbeschaffenheit einen geordneten Produktaustrag notwendig machen. Ausführung auch ohne Gießmaschinen zur Ergänzung einer vorhandenen Mogul zur geordneten Auspuderung erhältlich.

Produkte aus Gummi & Gelee

Mogulanlage Produkt
Mogulanlage Produkt
Mogulanlage Produkt

Merkmale

  • Wahlweise kontinuierlicher oder intermittierender Kastentransport, je nach Produktanforderungen
  • Große Auswahl an Gießmaschinen, Zweihub- oder Einhubtechnik, Mono, One-Shot, Starlight mit Füllung
  • Bürstenlose Ausführung der gesamten Anlage
  • Dreiecks-Puderkasten-Wendestation
  • Spezielle herausfahrbare Artikelreinigung
  • Geordnete Produktausformung auf Gitterband
  • Höchst effiziente höhenverstellbare Artikelvorreinigung
  • Gießkette außerhalb des Produktbereichs
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Geringe Wartung, u.a. durch Einzelantriebstechnik mit Servomotoren
  • Ausführung unter Berücksichtigung Ex-Schutz
  • Höchster Bedienkomfort und Hygienegrad

Stationen – Mogulanlagen mit geordnetem Produktaustrag

Mogulanlage Palettentransport

Palettentransport

Mögliche Ausführungen:

  • Gerade Zuführung
  • Seitliche Zuführung
  • Zuführung über Drehteller
  • Anbindung an automatische Transportsysteme
Mogulanlage Puderkasteneinzug mit Entstapler

Puderkasteneinzug mit Entstapler

  • Die Paletten mit den Kastenstapeln werden automatisch in eine Abräumposition des Einzugs transportiert.
  • Je eine links und rechts in den Gestellwänden in Führungsschienen laufende Kette ist mit Stapelzangen bestückt.
  • Pro Hub greift jeweils ein Zangenpaar ein Puderkastenpaket, bestehend aus bis zu 7 Puderkästen.
  • Die Puderkästen werden durch eine Hubklinkenvorrichtung aus dem Puderkastenpaket entnommen und in das Transportsystem der Mogulanlage aufgenommen.
  • Die maximale Stapelhöhe beträgt 3300 mm
Mogulanlage Gitterauspuderstation

Gitterauspuderstation

  • Spezielle Kastendreieckswende mit Kastenhaltevorrichtung
  • Produktauspuderung auf umlaufendes Gitterband in geordneter Form
  • Kastenrückwende durch 2 Wendearme
  • Vorreinigung der Produkte mittels einstellbarer Absaugdüsen
  • Höhenverstellbare Blasdüsen zur Produktreinigung mittels Luftstrahl
  • Geradliniger, geordneter Produktaustrag
  • Produktaustragshöhe ca. 1.090 mm
Mogulanlage Kastenfüll- und Stempelstation

Kastenfüll- und Stempelstation

  • Pudertransport von Gitterauspuderstation zur Kastenfüllstation
  • Umlaufende Fördereinrichtung (Transportschnecken), die den Puder ständig zum Füllbehälter fördert und gleichmäßig und aufgelockert im Puderkasten verteilt. Überschüssiger Puder wird zurückgefördert.
  • Puderkomprimierung durch verstellbare Abstreifer
  • Servoelektrisch gesteuerter Stempelvorgang mit Kastenreinigung
Mogulanlage Gießmaschinen

Gießmaschinen

  • Mehrhub-Gießmaschinen
  • Einhub-Mono-Gießmaschinen
  • Einhub-One-Shot-Gießmaschinen
  • Einhub Starlight mit Füllung Gießmaschinen
  • Gießmaschinen seitlich herausfahrbar
  • Gießmaschinen in „EasyClean”-Ausführung
Mogulanlage Stapler mit Teilstapler

Stapler mit Teilstapler

  • Die Puderkästen werden durch eine Hubklinkenvorrichtung aus der Kette entnommen und im Magazin aufeinandergestapelt.
  • Anschließend wird der aufgestapelte Kastenteilstapel mittels eines Klinkenpaares gegriffen und über eine Umlenkung auf der Palette abgesetzt.

Technische Daten

  • Anlagengeschwindigkeit bis 22 Kästen/Min.
  • Arbeitshöhe 1.340 mm
  • Kastenabmessungen 790 - 828 x 360 - 420 mm
  • Stapelhöhe Puderkästen bis 3.300 mm
  • Stahlpaletten für 2 oder 3 Stapel
  • bis zu 12 Farben/Aromen je Gießmaschine
  • Pumpsystem je nach Produktdaten, z.B.:
    • Einhubsystem bis 22 x 38 Kolben
    • Mehrhubsystem bis 14 x 42 Kolben