ConfecECO

Ihr Start in die Serienproduktion

Die ConfecECO wurde speziell für aufstrebende Unternehmen und Manufakturen entwickelt, die Ihre Produktivität steigern wollen und dabei auf die bekannte WDS-Qualität vertrauen.

Pralinen, Riegel, Tafeln - massiv, gefüllt, mit oder ohne Zusätze - sind je nach Produktgewicht und -größe bis zu einer Leistung von 600 kg/h herstellbar.

Das Anlagenkonzept umfasst drei mögliche Ausbaustufen: beginnend mit der automatisierten Massedosierung, gefolgt von einer automatisierten Kühlung, bis hin zur kompletten Fertigungsanlage mit Produktausformung.

Der modulare Aufbau der ConfecECO ermöglicht ein nachträgliches Upgrade der Anlage auf einen höheren Automatisierungsgrad, bzw. eine höhere Ausbaustufe.

Selbst konfigurieren – Selbst kreieren

Mit dem ConfecECO-Online-Konfigurator wählen Sie ganz einfach Ihre Produkte und deren Kombinationen und der Generator errechnet für Sie die notwendigen technischen Komponenten. Anschließend wählen Sie noch den gewünschten Grad der Automatisierung und Sie erfahren sofort welcher ConfecECO-Maschinentyp genau passend für Sie ist. Natürlich erhalten Sie auch ein detailliertes Angebot von uns, das Ihnen hilft, Ihre Investitionen genau einzuschätzen.

Video ConfecECO

ConfecECO: „Ganz schön groß die Kleine“

Highlights der ConfecECO

Hochflexibel

durch modular aufgebaute Fertigungslinie in 3 Ausbaustufen (Upgrade jederzeit möglich)

modular aufgebaute Fertigungslinie

Vielfältige Produktionsmöglichkeiten

unterschiedlichster massiver und gefüllter Schokoladenprodukte

Vielfältige Produktionsmöglichkeiten

Zukunftssicher

Nachträgliches Upgrade der Gießtechnologie möglich

Erweiterung

Präzise Massedosierung

zur Gewährleistung exakter Produktgewichte

Präzise Massedosierung

Kompakte Bauweise

effektive Produktion bei reduziertem Raumbedarf

Kompakte Bauweise

Selbst Konfigurieren – Selbst kreieren

Die ConfecECO-Serie besteht aus 3 modular aufgebauten Ausbaustufen, die eine kostengünstige Produktionssteigerung von hochqualitativen Schokoladenpralinen, -riegeln und -tafeln ermöglicht. Dabei ist Ihrer Kreativität in Bezug auf Füllungen, Form und Größen kaum eine Grenze gesetzt.

Starten Sie hier den Konfigurator

ConfecECO-D

ConfecEco–D

ConfecECO-D

  • Manuelle Formenzuführung
  • Anwärmen der Formen (glasfreie Anwärmhaube)
  • Gießmaschine:
    • Dosierverfahren: "Mono“; optional: "One-Shot", "Triple-Shot" oder "große Zusätze"
    • Dosierarten: Punktguss und Bandguss
  • Hubtisch: pneumatisch; optional servoelektrisch
  • Rütteln: horizontal und vertikal
  • Formenübergabe zur manuellen Entnahme

Für alle, die in der automatisierten Produktion durchstarten und manuelle Arbeitsschritte beibehalten wollen.

ConfecECO-DC

ConfecEco–DC

ConfecECO-DC

  • Manuelle Formenzuführung
  • Anwärmen der Formen (glasfreie Anwärmhaube)
  • Gießmaschine:
    • Dosierverfahren: "Mono“; optional: "One-Shot", "Triple-Shot" oder "große Zusätze"
    • Dosierarten: Punktguss und Bandguss
  • Hubtisch: pneumatisch; optional servoelektrisch
  • Rütteln: horizontal und vertikal
  • Kühlen der gegossenen Produkte
  • Formenübergabe zur manuellen Entnahme

Automatisierte Produktion mit manuellen Arbeitsschritten aber integrierter Kühleinheit.

ConfecECO-DCM

ConfecEco–DCM

ConfecECO-DCM

  • Manuelle Formenzuführung
  • Anwärmen der Formen (glasfreie Anwärmhaube)
  • Gießmaschine:
    • Dosierverfahren: "Mono"; optional: "One-Shot", "Triple-Shot" oder "große Zusätze"
    • Dosierarten: Punktguss und Bandguss
  • Hubtisch: pneumatisch; optional servoelektrisch
  • Rütteln: horizontal und vertikal
  • Kühlen der gegossenen Produkte
  • Produktausformung
  • Formenwechselstation mit optischer Formenleerkontrolle; optional mit automatischem Ein- und Ausstapelmagazin
  • Automatischer Formenrundlauf

Für alle, die mit einer komplett automatisierten Produktionslinie manuelle Arbeitsschritte des Formenhandlings und der Produktausformung ersetzen möchten.